Angebote zu "Apotheke" (9 Treffer)

Cannabis in der Apotheke
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Seit 2017 dürfen Ärzte Cannabisblüten und Cannabisextrakt zu medizinischen Zwecken auf Betäubungsmittelrezept verordnen. Für die Apotheke besteht die Herausforderung in einer neuen Kombination aus eigentlich alltäglichen Situationen: Prüfung und Verarbeitung einer pflanzlichen Droge, die unter das Betäubungsmittel-Recht fällt, und eine fundierte Patientenberatung in Bezug auf Compliance, Handhabung und Anwendung. Christian Ude und Mario Wurglics liefern mit diesem Werk einen praktischen Leitfaden für die Arbeit mit Cannabis in der Apotheke. Nach einer kurzen Einführung in die Botanik, die Pharmakologie, die Pharmakokinetik und zur klinischen Wirksamkeit liegt der Schwerpunkt auf dem Umgang mit Verordnungen und der Patientenberatung in der Praxis. Tipps und Hinweise zu Identitätsprüfung, Arbeitsplatz, Abgabebehältnis, Btm-Recht, Erstattung und Hilfsmittel erleichtern die Arbeit. Die mitgelieferten Leitfäden für das Patienten- und das Arztgespräch unterstützen die Arzneimitteltherapiesicherheit. Ein eigenes Kapitel greift erste Praxiserfahrungen und häufige Fragen auf und fasst die wichtigsten Informationen rund um Cannabis in der Apotheke zusammen. Dr. Christian Ude ist Fachapotheker für Arzneimittelinformation und Lehrbeauftragter der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dr. Mario Wurglics lehrt und forscht an der Goethe-Universität. Beide sind als Referenten für verschiedene Landesapothekerkammern aktiv.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Cannabis in der Apotheke. Erwerb – Abgabe – Ber...
€ 2.79 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 9, 2018
Zum Angebot
Cannabis
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Cannabis - es geht weiter! Im März 2017 trat das ´´Cannabisgesetz´´ in Kraft, zur Erleichterung vieler Patienten, die Cannabis als ihre letzte Chance sehen. Falsche Erwartungen, hohe bürokratische Hürden in der Verschreibung und Unsicherheiten im Umgang mit Blüten und Co haben der anfänglichen Euphorie einen Dämpfer versetzt. Doch das Interesse ist nach wie vor ungebrochen. Die wichtigsten Fragen sind: Welche Sorten und Darreichungsformen von Cannabis sind verfügbar? Wem wird was auf welcher rechtlichen Grundlage verschrieben? Welche Indikationen sprechen auf Cannabis an? Wie sind Anwendung, Wirkung und Nebenwirkungen für den Patienten? Wie gestaltet sich Beschaffung, Lagerung und Prüfung in der Apotheke? Neu in der 2. Auflage sind die Kapitel ´´Rezeptur und Labor´´ mit praktischen Tipps zur Verarbeitung, Kennzeichnung und Dokumentation cannabisbasierter Medikamente und das Kapitel ´´FAQ´´. Der medizinische Teil wurde erweitert und die Liste cannabisbasierter Medikamente sowie deren Bezugsquellen aktualisiert. Mit der Cannabis- Arbeitshilfe für die Apotheke sind Sie um keine Antwort verlegen!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Cannabis (eBook, PDF)
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Cannabis - es geht weiter! Im März 2017 trat das ´Cannabisgesetz´ in Kraft, zur Erleichterung vieler Patienten, die Cannabis als ihre letzte Chance sehen. Falsche Erwartungen, hohe bürokratische Hürden in der Verschreibung und Unsicherheiten im Umgang mit Blüten und Co haben der anfänglichen Euphorie einen Dämpfer versetzt. Doch das Interesse ist nach wie vor ungebrochen. Die wichtigsten Fragen sind: Welche Sorten und Darreichungsformen von Cannabis sind verfügbar? Wem wird was auf welcher rechtlichen Grundlage verschrieben? Welche Indikationen sprechen auf Cannabis an? Wie sind Anwendung, Wirkung und Nebenwirkungen für den Patienten? Wie gestaltet sich Beschaffung, Lagerung und Prüfung in der Apotheke? Neu in der 2. Auflage sind die Kapitel ´Rezeptur und Labor´ mit praktischen Tipps zur Verarbeitung, Kennzeichnung und Dokumentation cannabisbasierter Medikamente und das Kapitel ´FAQ´. Der medizinische Teil wurde erweitert und die Liste cannabisbasierter Medikamente sowie deren Bezugsquellen aktualisiert. Mit der Cannabis- Arbeitshilfe für die Apotheke sind Sie um keine Antwort verlegen! Dr. Klaus Häußermann studierte Biologie an der Universität Stuttgart. Die Promotion folgte am Dr. Margarete-Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie in Stuttgart. Nach 20-jähriger Industrietätigkeit als Leiter Betäubungsmittel (BtM-Verantwortlicher, zuvor Leiter Med-Wiss. BtM & ZNS, ehemaliges Mitglied im Sachverständigenausschuss BtM beim BfArM) sind Schwerpunkte seiner freiberuflichen Tätigkeit Fortbildung (LAV Baden-Württemberg, verschiedene bundesweit auftretende Seminaranbieter) und Beratung im Betäubungsmittelwesen in Apotheke, Arztpraxis und Industrie. Er ist Autor von Fachartikeln in der Zeitschrift PTAheute und des BtM-Teils von ´Das große PTAheute Handbuch´. Dr. Häußermann ist Mitglied der ACM/IACM und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Cannabis als eBook Download von Klaus Häußerman...
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 19.80 / in stock)

Cannabis:Arbeitshilfe für die Apotheke Klaus Häußermann, Franjo Grotenhermen, Eva Milz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Cannabis als Buch von Klaus Häußermann, Franjo ...
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Cannabis:Arbeitshilfe für die Apotheke. 2. Auflage Klaus Häußermann, Franjo Grotenhermen, Eva Milz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Galileo - Harro trifft Cannabis-Boom USA
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seit März gibt es in Deutschland Marihuana auf Rezept - der erste Schritt zur vollständigen Legalisierung? Auch in Denver, Colorado, war Marihuana bis vor drei Jahren nur in Apotheken erhältlich. ´Galileo´-Reporter Harro Füllgrabe reist in die Kiffermetropole der USA, wo man heute legal Marihuana konsumieren und anbauen kann.

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Galileo - Thema u. a.: ´Harro trifft´: Cannabis...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Seit März gibt es in Deutschland Cannabis auf Rezept. Auch im US-Bundesstaat Colorado war Marihuana bis vor drei Jahren nur in Apotheken erhältlich. Heute gibt es Lutscher, Gebäck, Schokoriegel und Getränke mit Cannabis. Mittlerweile ist Denver, die Hauptstadt Colorados, die Kiffer-Metropole der USA. ´Galileo´-Reporter Harro Füllgrabe ist hingefahren und hat bei den Amerikanern nachgefragt, wie sie den Cannabis-Boom sehen.

Anbieter: Maxdome
Stand: Aug 22, 2018
Zum Angebot
Betäubungsmittelrecht
€ 26.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Gute Kenntnisse der Drogen und Betäubungsmittel sind unabdingbare Voraussetzung für jeden Staatsanwalt oder Richter, der sich in der Praxis mit dem Thema Betäubungsmittelstrafrecht auseinandersetzen muss. Nach der Darstellung der gängigsten Drogen und Betäubungsmittel wie Cannabis (Haschisch/Marihuana), Heroin, Kokain/Crack, Amphethamin,Methamphetamin, Ecstasy, LSD, Psilocybin und GHB (´´KO-Tropfen´´) mit Fotos, Wirkungsweise, Preis und Nachweisbarkeit wird auf das materielle Betäubungsmittelrecht eingegangen. Die Autoren setzen sich detailliert mit den Mengenbegriffen, den wichtigsten Tatbestandsvarianten sowie strafrechtlichen Konkurrenzfragen auseinander. Auch die medizinischen Wirkungen werden hier in den Blick genommen. Ein breites Eingehen auf die Rechtsfolgen der Tat (Strafzumessung) mit Eingehen auf Besonderheiten in einzelnen Bundesländern folgt in Kapitel drei. Auf Bewährung wird hierbei ebenso eingegangen wie auf Verfall und Einziehung. Das vierte Kapitel widmetsich der Therapie statt Strafvollstreckung. Im fünften Kapitel werden ausführlich strafprozessuale Zwangsmaßnahmen (inkl. Telefonüberwachung, NOEP/Verdeckter Ermittler; Durchsuchungsvarianten etc.) dargestellt. Tipps für die Verhandlung im Prozess ergänzen die Ausführungen und sorgen für eine hohe Praxistauglichkeit des Werkes. Ein umfangreicher Anhang ergänzt das Werk. Viele Fotos, ein umfangreiches ABC des Drogenjargons und ein praktisches Stichwortverzeichnis machen das Werk darüber hinaus für den täglichen Gebrauch nicht nur in der Staatsanwaltschaft bestens geeignet. Vorteile auf einen Blick - verständliche Sprache: Interessant für Jedermann - mit umfangreichem ABC des Drogenjargons - das Wichtigste für die Praxis auf einen Blick Zur Neuauflage - Die Neuauflage wurde kritisch durchgesehen und die Gesetzesänderungen sowie die aktuelle Rechtsprechung eingearbeitet, etwa Entscheidungen des BVerfG und des BGH zum sog. Deal und die Neuregelung der Bestandsdatenauskunft. Zudem wurde das Werk um wichtige Themen erweitert. Hierzu gehört die Vorstellung der neuen psychoaktiven Substanzen (sog. Legal Highs) und die in der Drogenszene bedeutenden Betäubungsmittel Fentanyl, Buprenorphin, Methylphenidat sowie die Gruppe der Benzodiazepine. - Neu sind zudem: Die Darstellung, wer erlaubnisfrei mit Betäubungsmitteln umgehen darf (Ärzte, Apotheker, Patienten im Fall verschriebener Betäubungsmittel, Bedienstete von Strafverfolgungsbehörden) und unter welchen Voraussetzungen eine Verschreibung von Betäubungsmitteln durch Ärzte möglich ist. Hierbei wird auch das zurzeit viel diskutierte Substitutionsrecht beleuchtet Die Aufnahme des Themas Entziehung der Fahrerlaubnis im Verwaltungswege im Kapitel Drogen im Straßenverkehr rundet das Werk ab. Zu den Autoren Die Oberstaatsanwälte Jörn Patzak und Dr. Wolfgang Bohnen sind als langjährige Ermittler im Dezernat für Betäubungsmittelsachen hervorragende Kenner der Materie. Sie sind regelmäßig als gefragte Referenten auf Veranstaltungen und in Schulen zu diesem Thema unterwegs. Der Autor Patzak ist zudem u.a. Mitautor im maßgebenden Betäubungsmittelrecht-Kommentar von Körner. Zielgruppe Staatsanwälte, Richter, Strafverteidiger, Polizeibeamte, Ärzte, Apotheker, Suchtberater, Lehrer an allgemeinbildenden Schulen sowie interessierte Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot